Presse

Sie möchten mehr über unsere neuesten Entwicklungen im Bereich Smart Parking, Analyse von Parkdaten sowie Soft- und Hardware erfahren?

Wir informieren Sie gerne!

Sie arbeiten für die Presse?  Sie können uns jederzeit gerne direkt unter info@smart-city-system.com kontaktieren
Eppstein_citypilot app

“Die Potentiale dieser neuen Technik seien enorm“

Auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über unser aktuelles mFund Forschungsprojekt in der hessischen Stadt Eppstein. Unsere Sensoren sind an Park&Ride Parkplätze installiert und durch die CityPilot wird die stellplatzgenaue Navigation ermöglicht.

Forschungsprojekt Park&Ride

In der Frankfurter Rundschau ist ein Artikel über das Projekt "P+R-Aktuell" zu lesen. Gemeinsam mit unseren Forschungspartnern wird der Umstieg vom Auto auf öffentliche Verlehrsmittel auf Basis unsere Echtzeit-Parkdaten optimiert.

Forschungsprojekt Park&Ride

Gemeinsam mit unseren Projektpartnern Urban Mobility Innovations (B2M Software GmbH), der Frankfurt University of Applied Scienes und der Gesellschaft für Integrietes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement (ivm) führen wir im Rahmen der Forschungsinitiative mFund das Förderprojekt P+R AKtuell durch!

„Komfortable Alternative zur klassischen Parkscheibe, die im Alltag schnell mal vergessen wird!"

Aldi Nord hat vor kurzem einen Artikel veröffentlicht, der den erfolgreichen Einsatz unseres Systems für die Parkraumbewirtschaftung beschreibt.
Foto: Aldi Nord

Lidl Sensor

Transparenz auf Lidl Parkplätze

Lidl möchte "mit der Parkraumüberwachung zwischen Lidl-Kunden und Falschparkern differenzieren, um den Kunden während der gesamten Öffnungszeit einen bequemen Einkauf und ausreichend Parkmöglichkeiten zu bieten“.
Foto: Klaus-Dieter Schreite

Keine Parkscheibe mehr!

Wir haben Lidl und Tegut Parkplätze in Bad Vilbel digitalisiert. Vorteil - Die vergessene Parkscheibe und der Mangel an Parkplätzen sind für viele Lidl-Kunden schon heute kein Thema mehr.

"Einfach Parken" - Unser CityPilot App wurde bei VVO Dresden integriert

Anhand der Live-Daten unserer Sensoren können Sie ganz einfach sehen, wo noch ein Parkplatz frei ist! Alle 13 VVO-Park+Ride-Anlagen mit mehr als 1.000 Stellplätzen sind in der App verfügbar!

Gemeinsam Lösungen entwickeln

ParkHere interviewt unseren Geschäftsführer, Stefan Eckart, über das Dilemma wachsender Städte, den stetig Anstieg des motorisierten Verkehrs und die damit verbundenen Parkplatzproblemen in deutschen Städten. Stefan vertritt die Ansicht, dass es smarte Parklösungen braucht, die Transparenz in die Parkplatzssuche bringen. Die Digitalisierung und Erfassung der Belegungsinformation wird ein wesentlicher Bestandteil in der Mobilität der Zukunft.

Virtual Success

Wir beeindruckten die Jury und das Publikum mit unserer Vision und nahmen den Preis mit nach Hause!

Parking Pilot Sensoren helfen bei der Parkplatzsuche

Der Bayerische Rundfunk berichtet darüber wie unsere Sensoren intelligentes Parken möglich machen.
Im Video erklären unsere Geschäftsführer die Vision von Smart City System.

Digitale Belegungsanzeige jetzt auch für die P&R in Meißen

Durch unsere Parksensoren können nun auch den Bürgerinnen und Bürger von Meißen über die Webseite des VVO, die Information hinsichtlich der Anzahl freie Stellplätze auf den P&R Parkplätzen einsehen. Das Parken vor der Zugfahrt wird damit ruhiger und stressfreier.

Sensoren sorgen für faire Parkraumbewirtschaftung

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) berichtet wie die Sensoren für eine kundenfreundliche Parksituation sorgen.

Von 16.000 deutschen Startups schafft es Smart City System unter die Top 100!

Die Startups wurden anhand bestimmter Kriterien ausgewählt, darunter ihre technologische Kompetenz, die Skalierbarkeit des Geschäftsmodells, die steigende Mitarbeiteranzahl und die Bekanntheit des Unternehmens.

"Wo ist noch ein Parkplatz frei?

Wir sind stolz unserem Kunden, VVO, Echtzeit-Parkdaten zur Verfügung zu stellen, um den Nutzern und Fahrgästen die Parkplatzsuche zu erleichtern. Das Projekt ist zu Teilen gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), im Rahmen des Sofortprogramms Saubere Luft 2017 - 2020.

Nächste Haltestelle: Smart City System!

Der Bus vom Gründerland Bayern hat uns besucht!
Unser Geschäftsführer Stefan Eckart präsentiert unsere Vision und Lösung für smarte und digitale Städte der Zukunft.

Ready. Set. Pitch!

Smart City System gewinnt den "Best Pitch" Award bei der ersten vollständig virtuellen deutschen Startup-Nacht in New York und im Silicon Valley. Ein Programm mit einem talentierten Netzwerk von Mentoren und großartigen Verbindungen auf dem US-Markt.

Coronahilfen aus der Startup-Welt

Get Stated by Bitkom teilt die Ergebnisse unserer Auslastungsanalyse von Supermarktparkplätzen seit Beginn der Corona-Krise.

Was Dresden bewegt.

Der VVO Dresden ist einer unserer ersten Partner und Kunde. Im Verbundbericht 2018-2019 wird über unsere Smart Parking Lösung berichtet und welchen Mehrwert sie ihnen bringt.

Wir erobern den US-Markt!

Als Teilnehmer des German Accelerator Programs 2020 in New York erzählt unser Gründer Stefan Eckart über unsere Expansionspläne in die USA.

Der Einsatz unserer Sensoren bei Aldi in Filderstadt-Bernhausen

Der Artikel beschreibt, wie unsere Sensoren die Parkraumüberwachung des Supermarkts erleichtern und die lästige Parkscheibe überflüssig macht.

Technische Informationen und Zukunftsaussicht für Smart City System und Vodafone

Unser Partner Vodafone beschreibt in diesem Artikel detailliert die Funktionsweise unseres Sensorsystems und stellt Vodafone-Projekte im Bereich Smart Parking vor.

Vergleich mit der Konkurrenz

Wir scheuen den Vergleich zur Konkurrenz nicht. Golem.de geht ausführlich auf die unterschiede zu unserem Mitbewerber Bosch ein. Sowohl technische Eigenschaften als auch die unterschiedlichen Vor- und Nachteile werden in diesem Artikel intensiv beleuchtet.

Wo die Gründer wachsen

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über Startups in Deutschland und bezeichnet Smart City System als Beispiel für Erfolg und Antrieb.

Parkplatzsuche macht 30 Prozent des Verkehrs aus

Die schwäbische Zeitung berichtet in ihrem Artikel über unsere Smart Parking Lösung, welche wir im Rahmen des Kongresses Zukunft 5.0 in Oberkochen präsentiert haben.

Galileo erklärt Sensor-Technik auf ProSieben

Angekommen auf einem der größten deutschen Privatfernsehsender Deutschlands. Galileo berichtet über die fortschreitende Digitalisierung von Parkflächen mittels unserer Sensor-Technologie.

Focus berichtet über ParkingPilot

Auch das Nachrichtenmagazin Focus berichtet von der Technik hinter unseren Parksensoren. Durch die Nutzung von ParkingPilot Parksensoren werden Parkplätze ohne großen Aufwand und kostengünstig digitalisiert. Die gewonnen Daten schaffen Transparenz für Parkplatzbesitzer und Parkplatznutzer.

Businessinsider berichtet über das "geniale System" von Smart City System

Unsere Sensoren helfen dabei Kundenparkplätze effzient und fair zu kontrollieren: Widerrechtliche Langparker blockieren somit nicht die wertvolle Parkfläche für die eigenen Kunden. Kontrolleure werden effizient eingesetzt und direkt zu Dauerparkern geleitet.

Leipziger Volkszeitung berichtet über Smart City System

Die Parksensoren von Smart City System erleichtern das Parkraum-Management für Parkraumbewirtschafter. Die Leipzipger Volkszeitung berichtet über unsere Kooperation mit "K + S Parkraum Service".

idw - Informationsdienst Wissenschaft berichtet über Smart City System

Ziel von Smart Parking ist es, den Parksuchverkehr und damit auch die Umweltbelastung und Frustration bei der Parkplatzsuche in Innenstädten dramatisch zu reduzierten. Dieses Ziel werden wir gemeinsam mit unseren Partnern schnell erreichen.

WochenKurier berichtet über Parking Pilot

Durch die Installation unsere Sensoren sparen sich Supermarktkunden das Einlegen einer Parkscheibe und finden dank der effektiven Unterbindung von widerrechtlichem Dauerparken schneller einen Parkplatz.

Unser Partner Vodafone über unsere Parksensoren

Vodafone stellt die gemeinsame Kooperation im Rahmen des Smart City Forums am Niederrhein vor. Gemeinsam mit Vodafone gestalten wir die Smart Cities der Zukunft.

Automobilwoche berichtet über Smart City System

Smart City System wurde im Jahr 2017 von fünf jungen Unternehmern gegründet. Erfahren Sie im verlinkten Artikel mehr über Hintergründe und die Idee hinter den Parksensoren.

© Copyright 2021 – Smart City System GmbH  | Impressum   Datenschutzerklärung